Dirk Maas

Lehrer
23701 Süsel
04524 - 8242

Ich bin 64 Jahre, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Seit Juli 2016 erfreuen mich nun auch zwei Enkelkinder. 1983 bin ich mit meiner Familie nach Süsel in unser kleines Fachwerkhaus mit großem Garten gezogen. Mittlerweile unterrichte ich mehr als 35 Jahre die Kinder aus unseren 15 Dörfern an unserer Grundschule, und mache es immer noch gern. Zudem leite ich den Eingangsstufen-Chor und führe kommissarisch das Amt des stellvertretenden Schulleiters. Wenn ich Zeit für Hobbies habe, mache ich Musik und sammle Klarinetten und Flöten oder bin im Garten. In den Ferien paddele ich mit meiner Frau Brigitte. Auch die neuen E-Bikes lassen uns vieles Neues entdecken.

Ich bin seit 45 Jahren Mitglied der SPD, oft mit Bauchschmerzen. Aber in der ganzen Zeit habe ich keine andere Partei entdeckt, die Gerechtigkeit, Demokratie, Zukunftsorientierung und Machbarkeit besser in ihrem Handeln vereint.

Seit 1990 bin ich in verschiedenen Funktionen in der Süseler Gemeindevertretung. Von 2008 bis 2013 war ich bereits ehrenamtlicher  Bürgermeister. Ich habe mich für flächendeckendes Internet, Straßenbau, die Ausstattung unserer Feuerwehren, Krippenbau und die Zukunftsplanung unserer Dörfer engagiert. Ich hätte diese Initiativen gern weitergeführt und die Ernte eingeholt. 48,5% für die SPD waren ein positives Votum hierfür. Wo ist die SPD sonst stärkste Partei? Doch die knappe Mehrheit aus CDU und FWS sah das anders.

Bürgerinnen und Bürger, Dorfschaften, Vereine, Schulen, Kindergärten, Feuerwehren, Wirtschaft und Verwaltung bringen unsere Gemeinde Süsel voran. Diese möchte ich wieder stärker zusammenbringen. Reibungsverluste können wir uns nicht leisten.

In den nächsten 5 Jahren wäre ich sehr gerne wieder Ihr Bürgermeister. Der bevorstehende berufliche Ruhestand wird mir dafür Zeit lassen. Wenn Sie mir ein Mandat geben möchten, mich als Ihr Bürgermeister für das Wohl der Gemeinde einzusetzen, dann wählen Sie bitte SPD. Der Bürgermeister wird durch die Gemeindevertretung gewählt. Nur eine Stimme für die SPD ist ein sicheres Votum. Wir müssen die Zukunft unserer Gemeinde aktiv gestalten.